Mediadaten

Stundenreichweiten

Stundenreichweiten - Die Nr. 1 für Radiowerbung in Hessen

Die Radio/Tele FFH ist einer der reichweitenstärksten Radioanbieter in Deutschland und seit über drei Jahrzehnten deutlicher Marktführer im hessischen Radiomarkt. Mit uns erreichen Sie jeden Tag drei Millionen Menschen.

Unsere Leistungswerte zeigen Ihnen, wie hervorragend Sie mit HIT RADIO FFHplanet radio und harmony.fm Ihre Kunden erreichen.

Uhrzeit Montag - FreitagMo-Fr SamstagSa SonntagSo
05-06 173 74 60
06-07 398 94 68
07-08 619 289 156
08-09 535 362 230
09-10 518 447 245
10-11 487 421 261
11-12 522 327 250
12-13 536 356 209
13-14 479 304 143
14-15 442 288 137
15-16 407 286 141
16-17 397 242 175
17-18 341 261 138
18-19 245 216 111
19-20 118 166 93
20-21 76 150 64
21-22 48 113 33
22-23 47 61 47
23-24 37 53 44
Ø 06-18 482 316 192

Reichweiten in Tsd. | TKPs 2021

Quelle: ma 2021 Audio | Grundgesamtheit dspr. Bev. 14+

Mediadaten to go gefällig? Hier geht es zum Download: Mediadaten

Anja Hütter

Sprechen Sie uns an

Wir freuen uns, Sie auf dem Weg ins Radio zu begleiten.

RTFFH Kontakt Channel

Daten

Radiowerbung wirkt Reichweitenstark, aktivierend und günstig

Wir zeigen Ihnen, was Radio alles kann und warum Radiowerbung wirkt.

Sie brauchen mehr Infos?

Unsere Sender HIT RADIO FFH

HIT RADIO FFH ist der meistgehörte und beliebteste Radiosender in Hessen.

Unsere Sender planet radio

Der meistegehörte junge Sender in Hessen liefert den richtigen Mix aus Musik, Lifestyle und Entertainment.

Unsere Sender harmony.fm

Mit harmony.fm erreichen Sie die aktiven und qualitätsbewussten Hörer ab 35 Jahren.

Preisliste 2021 Was kostet Radiowerbung?

Wir unterstützen Sie bei der Planung Ihrer individuellen Radiokampagne.

Best Cases Kreativ, informativ, emotional

Lassen Sie sich von unseren Beispielen für Radiowerbung inspirieren.

 

Online Audio Radiohören über das Internet

Unser Webradio-Angebot bietet Ihnen innovative Ausspielwege, zahlreiche Möglichkeiten der Zielgruppenansprache und individuelle Einbindungen.

Radio / Tele FFH
nach oben